300 Euro Minikredit

Gelegentlich gibt es Situationen, die zu einem akuten finanziellen Engpass führen können. Einen finanziellen Engpass können Sie beispielsweise mit einem 300 Euro Minikredit überbrücken. Mit einem Kredit über 300 Euro können Sie zum Beispiel unerwartete Kosten decken. Beispiele wären die Reparatur Ihres Autos oder der Ersatz eines defekten Großgerätes wie eines Kühlschranks. An dieser Stelle verraten wir Ihnen, was Sie über Minikredite wissen sollten und wie Sie ganz unkompliziert einen 300 Euro Kredit aufnehmen können.

Welche Anbieter bieten einen 300 Euro Minikredit an?

Cashper, Vexcash und Ferratum sind die bekanntesten Anbieter von Minikrediten. Die Minikredite werden unkompliziert und mit kurzen Laufzeiten vergeben. Die Standardlaufzeit beträgt 30 Tage. Oftmals sind aber auch längere Laufzeiten möglich, teils allerdings nur gegen zusätzliche Gebühren.

Wenn Sie bei Ihrem 300 Euro Kredit auf Zusatzleistungen verzichten, zahlen Sie jeweils ausschließlich die Kreditsumme zuzüglich der vereinbarten Zinsen zurück. Die Zinsen für einen Minikredit betragen bei Ferratum 10,36 Prozent, bei Cashper 7,95 Prozent und bei Vexcash 13,9 Prozent. Die Angaben beziehen sich auf den effektiven Jahreszins. Wenn Sie sich zum Beispiel bei Cashper 300 Euro leihen, zahlen Sie bei einer Laufzeit von 30 Tagen 1,89 Euro Zinsen, sodass sie insgesamt nur 301,89 Euro zurückzahlen müssen.

Wer kann einen 300 Euro Kredit aufnehmen?

Bei allen Anbietern sind ein deutsches Bankkonto, die Volljährigkeit und ein Wohnsitz in Deutschland, bei Ferratum auch Europa, zwingende Grundvoraussetzungen für die Kreditvergabe. Überschuldet sollten Sie nicht sein. Die Kriterien zur Vergabe von Minikrediten sind nicht so streng wie die der meisten Ratenkredite. Ein negativer Schufa-Eintrag verhindert nicht automatisch, dass Sie Ihren 300 Euro Kredit bekommen.

Die Anbieter fragen zwar bei der Schufa an, lassen aber auch eigene Beurteilungen in die Entscheidung einfließen. Cashper und Vexcash setzen zum Beispiel ein geregeltes Mindesteinkommen von 700 bzw. 500 Euro voraus. Ferratum verzichtet auf einen obligatorischen Einkommensnachweis.

Wofür wird ein 300 Euro Kredit gebraucht?

In der Regel wird ein 300 Euro Kredit aufgenommen, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken, welcher sich durch unerwartete Extrakosten ergeben hat. Es gibt ja Geräte, die schnell ersetzt werden müssen, wenn sie kaputtgegangen sind. Das vielleicht beste Beispiel ist der Kühlschrank. Ohne Kühlschrank verderben Ihre Lebensmittel sehr schnell und auch frische Lebensmittel lassen sich nur kurzzeitig lagern.

Wenn es sich nicht um einen neuen Kühlschrank handelt, lohnt sich eine Reparatur meistens nicht, da Sie für das gleiche Geld schon ein neues, energieeffizienteres Gerät bekommen. Auch die Reparatur Ihres Autos können Sie mit einem 300 Euro Kredit bezahlen. Wenn Sie das Fahrzeug für den Weg zur Arbeit brauchen, sollten Sie es schnell reparieren lassen, wenn beispielsweise die Lichtmaschine ausfällt oder die Kupplung streikt.

Sollten Sie aktuell Geld sparen, um sich zum Beispiel einen neuen Computer zu kaufen, können Sie sich Ihr Wunschmodell schon etwas früher kaufen, wenn Sie ein tolles Angebot entdecken. Wenn es das Gerät mehrere hundert Euro günstiger gibt, können Sie den Computer auch früher kaufen und den Minikredit mit den Sparraten tilgen, welche Sie sich sowieso zurückgelegt hätten.

Wie schnell wird ein 300 Euro Kredit ausgezahlt?

Ihren 300 Euro Kredit bekommen Sie innerhalb weniger Tage ausgezahlt. Vexcash zahlt das Geld innerhalb von 3 bis 5 Werktagen aus, Cashper innerhalb von 7 Werktagen. Bei Ferratum kann es bis zu 15 Werktage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto ist.

Einen Minikredit nehmen Sie wahrscheinlich auf, wenn Sie schnell ein wenig Geld benötigen, um einen temporären Engpass zu überbrücken. Bei allen genannten Anbietern gibt es daher eine Express-Option, mit der Sie das Geld werktags innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto haben. Oftmals ist es auch möglich, dass das Geld noch am selben Tag überwiesen wird, wenn Sie alle benötigten Unterlagen bis zu einer bestimmten Uhrzeit vorlegen. Die Anbieter erheben jeweils eine sogenannte Beschleunigungsgebühr, welche auf die Gesamtkosten des Kredits aufgeschlagen wird. Sie zahlen in diesem Fall die Kreditsumme zuzüglich Zinsen und der Gebühr zurück.

Wann muss man einen 300 Euro Kredit zurückzahlen?

Ihren 300 Euro Kredit müssen Sie bis zum Ende der Laufzeit zurückgezahlt haben. Wie lange die Laufzeit dauert, legen Sie bereits bei Ihrem Kreditantrag fest. Die Anbieter bieten unterschiedliche Laufzeiten an, die teils auch von der Höhe der Kreditsumme abhängen. Bei Caspher haben Sie die Wahl zwischen 30 und 60 Tagen Laufzeit. Wenn Sie sich für 60 Tage entscheiden, zahlen Sie Ihren Kredit in zwei Raten zurück. Dafür fallen bei einem 300 Euro Kredit Gebühren in Höhe von 45 Euro an.

Ähnlich ist es auch bei Ferratum. Sie haben die Wahl zwischen 30 und 62 Tagen Laufzeit. Wenn Sie sich für die 62 Tage entscheiden, müssen Sie die 2-Raten-Option wählen, welche 79 Euro kostet. Bei Vexcash zahlen Sie Ihren 300 Euro Kredit in 15, 30, 60 oder 90 Tagen zurück. Sie können sich auch für mehrere Raten entscheiden, was auch bei Vexcash mit Zusatzgebühren einhergeht.

300 Euro leihen
4.6 (92%) 5 votes